Iguana eSports - Iguana eSports

Inside – Iguana eSports

Unsere Geschichte

Iguana Esports  ist ein sogenannter eSport Verein. Die Begrifflichkeit eSport setzt sich aus den Begriffen „electronic“ und „Sport“ zusammen und bezeichnet das professionelle, wettbewerbsmäßige, Spielen von Video- und Computerspielen. Erstmals 2012 ins Leben gerufen, damals unter dem Namen „GoR Network“, verkörpert Iguana Esports Fair Play und Erfolg. Als Verein liegt unsere Hauptaufgabe in der Förderung der Mitglieder und Spieler, damit sich diese persönlich und spielerisch besser entfalten können. Bis heute ist Iguana Esports  die Heimat von mehreren nationalen eSport-Spielern und aufsteigenden Teams.

Vereinsstruktur

Die organisatorische Struktur von Iguana Esports  bietet eine sichere Grundstruktur für Wachstum und Stabilität. Das Management besteht aus einem erfahrenen und engagierten Team, welches Jahrelange Erfahrung im eSport-Bereich aufweisen kann. Die wichtigsten Bausteine sind neben dem Management die einzelnen eSport-Teams. Unser Verein hat sich derzeit auf zwei essenzielle Spieltypen festgelegt: Zum einen befinden sich derzeit zwei Semi-Professionelle Teams im Bereich MOBA (kurz für „Multiplayer Online Battle Arena“) welche im Spiel „League of Legends“ erfolgreich vertreten sind. Neben dem MOBA-Game sticht Iguana Esports vor allem bei dem OTS (Online-Taktik-Shooter) Game „Counter Strike: Global Offensive“ mit seinen beiden Profi-Teams stark hervor.

Um eine fundamentale Struktur in unseren Verein zu integrieren, haben wir ein Drei-Stufen-System aufgebaut. Es gliedert unsere Teams in „Community-,“ „Semi-Amateur-,“ und „Profi“-Teams auf.

Lost Password